Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

EU-Drohnenführerschein Fernpilotenzeugnis A2 in Koblenz am 19. Juni 2021

Juni 19 @ 9:00 - 17:00

226€ - 503€
Drohnenführerschein Fernpilotenzeugnis A2

3 Kursvarianten zur Auswahl

Mit unseren Kursen besteht die Möglichkeit zwischen unterschiedlichen Schulungsvarianten für die Vorbereitung und die Prüfung zum „großen Drohnenführerschein“ Fernpilotenzeugnis A2 zu wählen – als reine THEORIE-Schulung und -Prüfung ONLINE oder kombiniert mit einem halbtägigen KOMPAKT- oder ganztägigem EXKLUSIV-Kurs PRAXIS:


1.  Kurs & Prüfung ONLINE – Corona-sicher zum Fernpilotenzeugnis A2

Drohnenführerschein Fernpilotenzeugnis A2Schulung und Prüfung online zum Drohnenführerschein, dem Fernpilotenzeugnis A2

Gerade in so unsicheren Zeiten möchten wir Euch Möglichkeiten bieten, sicher zu fliegen. Und zu Eurer persönlichen Sicherheit haben wir Euch ein Corona-sicheres Kurs-Angebot zusammengestellt, das alles, was Ihr hierzu wissen müsst, online vermittelt. Der Online-Kurs für die Vorbereitung zum EU-Drohnenführerschein A2 bestehend aus einer Video-Webinarreihe von 4 Webinar-Kursen à ca. 1,5 h und Online-Quiz im Stil der Prüfung zur Vorbereitung auf die Theorieprüfung. Die Online-Prüfung zum EU-Drohnenführerschein Fernpilotenzeugnis A2 kann anschließend jederzeit zu einem beliebig zu vereinbarenden Termin abgelegt werden.

Ihr seid nicht an den Veranstaltungstermin gebunden, könnt nach Anmeldung mit unserem e-Learning sofort loslegen und sobald Ihr Euch sicher fühlt, jederzeit für die Online-Prüfung anmelden.


2.  Halbtageskurs KOMPAKT und Kurs & Prüfung Online

Die praktische Kombination von Corona-sicheren Online-Kursen für die Prüfung zum Fernpilotenzeugnis A2 und praktischen Flugübungen für die Selbsterklärung – ebenfalls Corona-sicher im Freien mit genügend Abständen.

  • e-Learning zur Online-Schulung der theoretischen Kenntnisse für die Prüfung zum „großen EU-Drohnenführerschein“ über eine Video-Webinarreihe von 4 Webinar-Kursen à ca. 1,5 h und einem Online-Quiz im Stil der Prüfung zur Vorbereitung auf die Online-Prüfung zum Fernpilotenzeugnis A2.
  • Vier Stunden Erläuterung und Praxis Flugtraining für die Erklärung über die erfolgreiche Absolvierung des Selbststudiums zum Erwerb eines Fernpiloten-Zeugnisses für UAS in der Kategorie Offen, Unterkategorie 2 (gemäß AMC) – eine Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung zum Fernpilotenzeugnis A2.

3.  Tageskurs EXKLUSIV und Kurs & Prüfung Online

EXKLUSIV-Schulung Theorie & Praxis A2Dieser Kurs bietet Euch eine umfassene Schulung in Theorie und Praxis zur Vermittlung allgemeiner Kenntnisse und zur intensiven Vorbereitung auf die Prüfung zum Fernpilotenzeugnis A2. Sie besteht aus einem Tag Flugplanung und Praktische Flugübungen für die Zulassung zur Prüfung „EU-Fernpilotenzeugnis A2“ nach AMC gemäß LBA und einer Reihe von Video-Webinaren mit Online-Prüfung „EU-Fernpilotenzeugnis A2“.

Wer sich also umfassender auf die Prüfung und die praktische Selbstübung vorbereiten will, für den ist dieser Kurs genau der richtige.

  • e-Learning zur Online-Schulung der theoretischen Kenntnisse für die Prüfung zum „großen EU-Drohnenführerschein“ über eine Video-Webinarreihe von 4 Webinar-Kursen à ca. 1,5 h und einem Online-Quiz im Stil der Prüfung zur Vorbereitung auf die Online-Prüfung zum Fernpilotenzeugnis A2.
  • Der ganztägige Intensiv-Kurs vermittelt praktische Grundkenntnisse über das Fliegen von Drohnen bis hin zur Missionsplanung mit Erläuterung und Praxis Flugtraining für die Erklärung über die erfolgreiche Absolvierung des Selbststudiums zum Erwerb eines Fernpiloten-Zeugnisses für UAS in der Kategorie Offen, Unterkategorie 2 (gemäß AMC) – eine Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung zum Fernpilotenzeugnis A2.

Aerial Solutions bietet an 12 Standorten in Deutschland Praxiskurse für die „Erklärungen über die erfolgreiche Absolvierung des Selbststudiums zum Erwerb eines Fernpiloten-Zeugnisses für UAS in der Kategorie Offen, Unterkategorie 2 (gemäß AMC)“ an.

Darüber hinaus ist es möglich ab 4 Teilnehmer auch KOMPAKT- und EXKLUSIVKurse vor Ort mit individuell vereinbaren Terminen buchen – in Eurer Firma oder Organisation.

Am Kursende erhalten alle Teilnehmer der PRAXIS-Kurse von Aerial Solutions zusätzlich ein Zeugnis über die erfolgreiche Teilnahme und Absolvierung aller Flugübungen im Rahmen der Selbsterklärung bestätigt. Das dient vielen Behörden und Unternehmen als Ausbildungsnachweis für Versicherungen und Berufsgenossenschaften.

Präsenzkurse finden immer wieder in folgenden Städten statt:

  • Aachen
  • Bochum
  • Dortmund
  • Köln
  • Düsseldorf
  • Koblenz
  • Bonn/Troisdorf
  • Essen
  • Mülheim an der Ruhr
  • Oberhausen
  • Leverkusen
  • Kassel

(Mindestanzahl für den EXKLUSIV-Kurs sind 4 Kurs-Teilnehmer, melden sich insgesamt weniger Teilnehmer an, werdet Ihr benachrichtigt und wir bieten Euch ein alternatives Prüfungs-Event. Die Teilnahme an einer Schulung kann noch bis 2 Tage vor dem Prüfungstag ohne Kosten auf einen unserer späteren Termine verlegt werden. Eine Stornierung der Bestellung ist bis 10 Tage vor dem geprüften Buchungstag kostenfrei möglich; bei Stornierungen bis 5 Tage vor dem Buchungstag werden 50% und bis 2 Tage vor dem Buchungstag 75%  der Buchungskosten in Rechnung gestellt.)


Voraussetzungen für die Prüfung

  • Gültiges Identifikationsdokument (Personalausweis oder Reisepass).
  • Mindestalter 16 Jahre – ist der Bewerber zum Zeitpunkt der Prüfung noch nicht 18 Jahre alt, ist eine schriftliche Einverständniserklärung des gesetzlichen Vertreters vorzulegen.
  • Erfolgreich beim LBA absolvierter EU-Kompetenznachweis A1/A3, auch als “kleiner Drohnenführerschein” bezeichnet. Hier geht es zum kostenfreien Online-Training und Online-Prüfung Kompentenznachweis A1/A3, der beliebig oft wiederholt werden kann.
  • Erklärungen über die erfolgreiche Absolvierung des Selbststudiums zum Erwerb eines Fernpiloten-Zeugnisses für UAS in der Kategorie Offen, Unterkategorie 2 (gemäß AMC). Hier könnt Ihr Euch das Formular des LBA herunterladen.

Ablauf der Prüfung

  • Die Prüfung umfasst 30 Multiple-Choice-Fragen mit Fragen zu den oben genannten Themenbereichen und dauert 40 Minuten
  • Zum bestehen der Prüfung müssen jeweils 75% der drei Themenbereiche richtig beantwortet werden
  • Die Prüfung kann bei Nicht-Bestehen beliebig oft kostenfrei wiederholt werden
  • Direkt nach der Prüfung erhältst Du dein Ergebnis und bei Erfolg ein zu unterzeichnendes Formular für die Selbsterklärung und den Kompetenznachweises A1/A3  zugesendet, welches vom Prüfungsunternehmen direkt an das Luftfahrt-Bundesamt gesendet wird.
  • Das Fernpilotenzeugnis A2 ist 5 Jahre in ganz Europa gültig und kann dann für weitere 5 Jahre erneuert werden

Prüfungsverfahren

Die Prüfung findet bei einem für die Prüfung zugelassenen Partner-Unternehmen statt. Hierzu werdet Ihr von uns dort als Prüfungs-Teilnehmer gemeldet und erhaltet einen Zugang zur Prüfung für das Fernpilotenzeugnis A2. Der Prüfungstermin kann von Euch frei gewählt werden. Ihr habt also genügend Zeit, Euch darauf vorzubereiten.

Voraussetzung für die Online-Prüfung

  • Mac/PC mit Webcam
  • Smartphone mit Webcam zur Überwachung der Prüfungsumgebung
  • Identifikationsdokument (wird vor der Prüfung per EXAM-App gescannt)
  • Schritt für Schritt-Anleitung durch den Prüfer (hierbei wird z.B. geschaut, dass keine Unterlagen unter dem Tisch befinden oder man Ohrhörer nutzt)
  • Vor der Prüfung erhaltet ihr eine digitale, bereits vorausgefüllte Selbsterklärung zur Flugpraxis, in die Ihr nur noch Euren Drohnentyp eintragen und diese per digitaler Unterschrift unterzeichnen braucht. Außerdem wird Eure Piloten-ID für den Kompetenznachweis A1/A3 abgefragt.
  • Day 1 19. Juni 2021
  • Flugvorbereitung & Missionsplanung
    9:00 - 11:30 Aerial Solutions Academy

    Flugplanung, Beachtung Luftraumstruktur und Flugverbotszonen, Sicht- und Wetterinformationen, Risikoabschätzung, Checklisten, bedarfsgerechtes Anlegen von Flugmissionen inkl. Anlegen einer autonomen Mission

  • Einsatzvorbesprechung zur Praxis-Selbsterklärung
    11:30 - 12:00 Aerial Solutions Academy

    Erläuterungen zur geforderten Erklärung über die erfolgreiche Absolvierung des Selbststudiums zum Erwerb eines Fernpiloten-Zeugnisses für UAS

  • Mittagspause
    12:00 - 13:00 Aerial Solutions Academy

    inkl. Anfahrt Flugfeld

  • Pre-Flight-Check
    13:00 - 14:00 Aerial Solutions Academy

    Vorflugkontrolle: Zustand UAS, Sicherung Payloads, Sicherheit-Checks vor Start. Flug unter normalen Bedingungen nach vorgegeben Flugmanövern und unter abnormalen Bedingungen inkl. Bewältigung von Risikosituationen.

  • In-Flight-Check & Praktische Flug-Übungen
    14:15 - 17:00 Aerial Solutions Academy

    Flugübungen gemäß EASA und LBA zur "Erklärungen über die erfolgreiche Absolvierung des Selbststudiums zum Erwerb eines Fernpiloten-Zeugnisses für UAS in der Kategorie Offen, Unterkategorie 2 (gemäß AMC)“

Aerial Solutions Academy

Veranstaltungsort

56072 Koblenz
56072 Koblenz, Rheinland-Pfalz 56072 Deutschland + Google Karte

Tickets